Sabath Media Blog - Vom Prakti zum Azubi - Bild 1
Sabath Media Blog - Vom Prakti zum Azubi - Bild 2

Vom Prakti zum Azubi

Hi, ich bin Lili, 19 Jahre alt und möchte euch ein wenig über meinen Weg bei Sabath Media berichten.

Sabath Media? Was ist denn das?      
Sabath Media war mir damals überhaupt kein Begriff. Das änderte sich, als ich meinen schulischen Weg nach meinen Interessen ausrichtete – und so begann meine Geschichte, wie ich bei Sabath Media landete.

Im Sommer 2015 habe ich meinen Realschulabschluss erlangt. Ich hatte mir zu dieser Zeit überlegt, mein Fachabitur noch anzuhängen. Da ich aber etwas Kreatives machen wollte, stellte sich für mich die Frage: Welche Schule bietet mir das, was ich suche? Die Berufsbildende Schule in Neustadt an der Weinstraße war mein Ansprechpartner, denn sie hatte das, was ich suchte. Ab September 2015 belegte ich nun den Kurs Mediengestaltung und Medienmanagement. Die Schulform sah es vor, dass wir Schüler ein achtwöchiges Praktikum absolvieren müssen. Also machte ich mich auf die Suche nach einer geeigneten Stelle für mein Praktikum – aber wo fängt man da am besten an? Worauf soll ich achten? Was stelle ich mir vor? Alles Dinge, die ich beachten musste.

Werbeagentur – Neuland für mich!

Für mich war dieses ganze Agenturzeug komplettes Neuland. Ich hatte zwar schon mehrere Praktika absolviert, allerdings eher im kaufmännischen Bereich und nicht in einer Werbeagentur. Durch einen guten Freund der Familie erfuhr ich von Sabath Media und die Möglichkeiten, die diese Agentur bot. Ich schrieb meine Bewerbung und hoffte auf einen Platz, da die Agentur wirklich gefragt ist. Ein paar Tage später kam dann die Zusage! Ich war völlig aus dem Häuschen, dass ich mein Praktikum dort absolvieren durfte. Vier der acht Wochen verbrachte ich also bei Sabath Media. Nachdem ich meine schulische Zeit absolviert hatte, hängte ich dann noch ein fünfmonatiges Praktikum bei Sabath Media an, um meine Fachhochschulreife zu erlangen.

Nun, nach meinem Abitur mit angrenzendem Medienassistent, bin ich wieder bei Sabath Media gelandet und habe seit dem 01. Februar 2018 meine Ausbildung zur Mediengestalterin begonnen. Nach meinem ersten vierwöchigen Praktikum bei Sabath Media war mir klar, dass ich hier gerne arbeiten möchte. An diesem Ziel hielt ich, wie man jetzt sieht, mit Erfolg fest. Bei Sabath Media fühle ich mich einfach wohl! Auch mein Wissensstand ist mit der Zeit enorm gewachsen, da man das Arbeiten hier, gar nicht mit der schulischen Ausbildung vergleichen kann.

Ich werde täglich mit neuen Aufgaben und neuen Kunden konfrontiert und lerne ständig dazu. Bei Sabath Media beginnt für mich ein neuer Lebensabschnitt und ich bin gespannt, was ich noch alles erleben werde.

P.S.: Mein kleiner Hund Felix ist nun auch Sabathianer – und vergrößert unser Sabath Media Hunderudel.

 

 

Wenn du mehr über ein duales Studium bei Sabath Media erfahren möchtest, dann kannst du dich hier informieren.

Wenn du dich für ein Praktikum bei Sabath Media interessiert, dann empfehlen wir dir Iras Praktikumsbericht.

Teilen

Facebok logo Facebok logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Beiträge